Galerie

Hinweis : Wenn die Überschrift mit einem Link hinterlegt ist, befinden sich dahinter nähere Angaben über den Bau!

Low Back Chair

(Juli 2017)

Der Kobold – Mein Hobelschrank

(Mai 2017)

Die kleine Bank mit dem Schlitz

(April 2017)

Schiffshobel

(Februar 2017)

Hocker aus Eiche

(Februar 2017)

Couch Tisch

(Januar 2017)

Bett aus Eiche

(Dezember 2016)

Raubank aus Nussbaum

(Oktober 2016)

Ein Werkzeugschrank für Sägen

(Juni – September 2016)

Küche – Fronten aus Ahorn, Korpus aus Multiplex

(Januar – Mai 2016)

Bett aus Erle mit Füßen aus Nussbaum

(Dezember 2015)

Wandschrank aus Birne im Krenov Stil

(Mai – Oktober 2015)

Putzhobel

(April 2015)

TV Lowboard

(Februar 2015)

Moxon Vise

(Dezember 2014)

 

Balkenbeistelltisch

(November 2014)

Sideboard aus Erle

(Oktober 2014)

Fasenhobel

(März 2014)

Schreibtisch aus Erle

(März 2014)

Mein Krenov Hobel No. 3

(Februar 2014)

Bett aus Erle und Nussbaum

(Januar 2014)

Kleiner Schreibtisch

Ahorn / Wallnuss  (Dezember 2013)

Hobel No. 2

Gefertigt aus Hainbuche und Nussbaum.
Hobelmesserbreite 45 mm.
(November 2013)

Holzhobel im Stil von James Krenov

Gefertigt aus Birnbaum
Hobelmesserbreite 38mm
(November 2013)

Beistelltisch aus Nussbaum

Nussbaum
Tischbeine mit einer durchgeschlagenen Zapfenverbindung fixiert
Schublade aus Ahorn – Front aus Nussbaum. Sichtbare Schwalbenschwanzverbindung.
(Sept./Okt. 2013)

Nachtkästchen aus Ahorn / Nussbaum

Die Ahorn-Seitenteile des Nachkästchens wurden mit gestemmten Schwalbenschwanzzinken verbunden. Die Schublade ist aus Ahorn, die Schubladenfront aus Nussbaum. Die Schubladenseiten hab ich mit halbverdeckten Schwalbenschwanzzinken mit der Front verbunden.
(Aug. / Sept. 2013)

Schrank aus Erle

Schrank Erle 003Korpusteile und Schubladen wurden gedübelt.
Musste schnell gehen – Familie hat darauf gewartet 🙂

(Mai 2013)

Büroschrank Eiche

005Die Eichenbretter hatten einen leichten Pilzbefall. Deutlich sind die hellen Stellen zu sehen, die sich quer über die Front ziehen.

(Februar 2013)

Schreibtisch Eiche

Schreibtisch 009Dunkle Schreibtischplatte in der Mitte aus Eiche die geräuchert wurde

(Januar 2013)

Couchtisch Nussbaum

Couchtisch Nussbaum 021Die Glattrinde wurde nicht entfernt und als Designelement in szene gesetzt

(Okt. / Nov. 2012)

Gezinkter Hocker

Gezinkter Hocker 232mm Birke

Schwalbenschwanzverbindung
Dictum Kurs 2012

(oktober 2012)

Wäscheschränke

Schrank aus Erle 012Erle / Nussbaum

(2012)

Esszimmerbank

DSCN1691Nussbaum

(2012)

Lounge-Möbel für den Garten

P1040012Akazie

(2012)

Gartenmöbel

022 (2)Akazie

(2011)

Büroschrank

001Eiche

Türen Multiplexplatten lackiert

(2011)

Esstisch

Esstisch 002Eiche

Eingelegte Platten in der Mitte sind geräuchert

(2011)

Eine Küche für den Alpenverein

021Korpus aus MDF Platten

Oberfläche mit Acryllack und Reisslack bearbeitet

Finish mit Patina

(2009)

5 Antworten zu Galerie

  1. Peter Reimer schreibt:

    Der Tisch ist schöner als Du ihn beschrieben hast….

  2. Erwin Moritz Thanner schreibt:

    ich kenne Deine Arbeiten und bin begeistert. Es fehlt Deine Küchenzeile für die Jubiläumdhütte

    • slowwood schreibt:

      Hallo Erwin, nur Geduld! Ich befülle den Blog erst seit wenigen Tagen. Möbel schreinere ich schon seit 8 Jahren. Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden 🙂

  3. Christoph Meyer schreibt:

    Hallo Volker,

    ich bin gerade zufällig auf deinen Blog gestoßen, sehr schöne Möbel zeigst du hier! Der Schreibtisch aus Eiche gefällt mir persönlich sehr gut, ist das Mittelstück Furnier oder Massiv?

    Bitte mach weiter so und mir würden noch ein paar Arbeitsschritte zu den fertigen Möbeln gefallen.

    Viele Grüße
    Christoph

    • slowwood schreibt:

      Hallo Christoph,
      zunächst Danke für das Lob.
      Das Mittelstück der Schreibtischplatte habe ich funiert. Mit der Bandsäge habe ich 9 cm breite und 8 mm starke Eichenbretter gesägt und auf 5 – 6 mm gehobelt. Diese Eichenbretter habe ich dann geräuchert. Danach wurden sie auf eine 21mm Multiplexplatte aufgezogen. Somit konnte man das Mittelteil wunderbar mit Dominodübel in die helle Platte (die ist massiv) integrieren.
      Arbeitsschritte zu den fertigen Möbeln kann ich leider mit Bildmaterial nicht liefern. Mit dem Blog habe ich erst vor einem Monat begonnen. Davor habe ich immer erst Fotos gemacht, wenn ein Möbelstück fertig war. Seit 4 Wochen liegt aber die Kamera auf der Werkbank.
      Gruß
      Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s