Nicht auf dem Plan gehabt

Ich freue mich immer, wenn ein größeres Projekt abgeschlossen ist. Diesmal war es eine Kommode aus Eiche, die ich für meine Tochter gebaut habe. Ist die Werkstatt wieder „leer“, wird erst mal aufgeräumt und besser durchgefegt als sonst. Holzüberbleibsel werden begutachtet und aussortiert. Und meist bleibt immer viel zu viel übrig, von dem ich mich noch nicht trennen will. Dafür wird dann Platz gesucht und irgendwo gefunden… und sind es noch so kleine Trümmer. Ich frage mich, wo soll das enden? Plötzlich hat man dann ein Stück Holz in der Hand….. ja genau so eines, welches man schon mal vor 3 Jahren in der Hand hatte – nicht groß, ja eigentlich nicht mal der Rede wert aber es hatte es seinerzeit geschafft, eben nicht in der Brennholzkiste zu landen. Ein kleines Birnenbrettchen kaum 25 cm lang. Was macht man noch damit. Wieder einen Platz suchen? Nein, dazu hatte ich keine Lust… aber Lust auf etwas Spaß.

Ich behaupte mal, wer gerne mit Hartholz (Obstgehölze) arbeitet, wird nie den Bau einer Säge mit der Begründung „Ich habe kein passendes Holz zur Hand“ ablehnen können. Diese Ausrede trägt nicht.

Das war die vierte Säge, die ich in meinem Leben gebaut habe. Besonderheit dabei, ich habe diesmal kein vorgestanztes Sägeblatt verwendet, sondern das Blatt komplett selbst gefeilt. Uwe, kannst Du Dich noch erinnern, dass Du mir vor vielen Jahren ein Stück Federstahl hast zukommen lassen. Ich habe aus jeder deiner eingesägten Kerben, einen Zahn gefeilt. Einmal mit der großen Feile abgerichtet und ein zweites Mal nachgefeilt. Das Ergebnis ist klasse geworden. Die Zähne sind sich erstaunlich ähnlich und, das freut mich am meisten, sau scharf!

Neben der Bezahnung habe ich aber auf jeden Fall auch noch eine Holzerfahrung machen dürfen. Birne ist hart. Sehr hart! Bis da jede Raspel- und dann Schleif-spur aus dem Griff war, das hat ein paar Stunden gedauert.

Dieser Beitrag wurde unter Holzprojekte, Werkzeug & Tools abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Nicht auf dem Plan gehabt

  1. marionkropp schreibt:

    Die ist ja wunderschön!!!!

  2. Mario Zimmermann schreibt:

    Hallo Volker,

    sehr schön geworden! Jetzt hast du mich infiziert, werde mich jetzt auch mal an den Bau einer Zinkensäge machen 🙂

    Viele Grüße,
    Mario

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.