Roubo Hobelbank Teil V

Teil 5 schon!? Und ich habe noch nicht mal die Platte der Hobelbank fertig…. sorry der Bau und meine Berichterstattung zieht sich. Wer sich von Euch für das Thema „Roubo“ nicht interessiert, sollte vielleicht erst Anfang November hier wieder vorbei schauen. Ich fürchte, Ihr langweilt Euch sonst.
Auf was ich mit der Einleitung hindeuten möchte, ist der Zeitbedarf, den motivierte Nachahmer einplanen sollten. Diese Werkstattanrichte baut man nicht an 2 bis 3 Wochenenden! Die Masse an Material frisst Zeit. Egal ob Sägen, Hobeln, Fräsen oder Verleimen – alles muss sorgfältig vorbereitet werden. Alleine beim Verleimen der Platte vergehen mindestens 30 Minuten bis alle Schraubzwingen an der richtigen Stelle fest sitzen. Also…. Muse bei diesem Projekt einplanen – mit Hudeln wird das nichts!

à propos „Hudeln“…. was macht man, wenn man seine „Hounds Tooth Dovetails“ … super stolz… mit der Bankplatte verleimt hat und dann merkt, dass das 38mm Loch für die Spindel nicht gebohrt ist? Richtig, vor Wut in den Allerwertesten beißen und beim Werkzeughändler seiner Wahl einen mobilen Bohrständer bestellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Roubo Hobelbank Teil IV

„Hounds Tooth Dovetails“ ist die Bezeichnung für diese Holzverbindung. In einem der vorherigen Beiträge hatte ich es schon erwähnt….. eine deutsche Bezeichnung wird man vermutlich nicht finden. Reißzahnschwalbenschwanz klingt auch doof. Im Prinzip ist es nichts anderes als ein Schwalbenschwanz im Schwalbenschwanz.
Hört sich eigentlich logisch und gar nicht so schwierig an. Ich kann aber nur jedem der sich nicht regelmäßig auf dem kreativen Feld der „Dovetailerei“ herumtreibt, raten….. mach erst mal ein Probestück…. oder mehrere. Die kleinen Scheißerchen – also ich meine die „Teeth“ – bekommen sehr leicht Karies. Und wer will schon eine Roubo mit schlechten Zähnen?!

20180909a 014

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte, Inspiration & Design, Werkstatthilfen & Tricks, Werkzeug & Tools | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

Roubo Hobelbank Teil III

Der Prototyp für die Schlittenzange stand mir nun als Vorlage zur Verfügung. Jetzt gilt es das Ganze „lediglich“ mit der handlichen Originalplatte umzusetzen. Der große Vorteil, wenn man sich an dem Monster selbst zu schaffen macht……. es muss die zu bearbeitende Plattenhälften, nicht mit Schraubzwingen auf den Böcken gesichert werden. Man darf ja froh sein, wenn man sie alleine hinauf gewuchtet bekommt.

20180908 002

Das Ablängen nimmt schon etwas mehr Zeit in Anspruch als sonst. 120 mm muss ich von zwei Seiten schneiden. Meine Tischkreissäge packt nur 100 mm. Für diese Schnitte stelle ich das Sägeblatt auf eine Schnitthöhe von 61 mm. Damit reduzieren sich Schnittungenauigkeiten an der Stirnseite auf ein Minimum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte, Werkstatthilfen & Tricks, Werkzeug & Tools | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Roubo Hobelbank Teil II

20180812 028

Beginne ich oben, unten, rechts oder etwa links? Egal wo bei einer Roubo, um das Verleimen gewaltiger Holzmengen kommt man zu Beginn nicht herum.
Knapp 2 Wochenenden sollte man dafür einplanen, bis 4 Beine und die 2 Bankplatten-Hälften für den Weiterbau zur Verfügung stehen. Es sei denn, jemand hat den „Mumm“ und verleimt die 4 Riegel einer Plattenhälfte in einem Durchgang. Ich hatte ihn nicht und hab deshalb Riegel für Riegel dem bereits verleimten Paket hinzugefügt. Der Leim durfte bei jedem Durchgang auch mindestens 8 Stunden trocknen, bevor die Zwingen wieder entfernt wurden. Das Ergebnis – die Leimfugen sind dicht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Roubo Hobelbank Teil I

Nun habe ich ein Projekt begonnen, das unterscheidet sich von dem, was ich bisher so gemacht habe. Und das Gefühl zu Beginn dieses Projektes unterscheidet sich auch. Ich bin zum ersten Mal etwas nervös bzw. hab ein wenig Lampenfieber. Und das, obwohl ich der Überzeugung bin, dass ich schon schwierigere Holzprojekte umgesetzt habe. Aber diese Masse an Material bzw. das zu erwartende Gewicht einer Roubo-Hobelbank, fordert mir gehörigen Respekt ab. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte, Werkzeug & Tools | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Nachtkästchen aus Eiche (Teil 2)

IMG_1964

Ich mag es nicht, wenn ich irgendjemandem etwas schuldig bin. Ab und zu lässt es sich aber leider nicht vermeiden. Euch, meinen Blog-Lesern, bin ich eine Fortsetzung schuldig – vom Bau des Nachtkästchens. Begonnen habe ich vergangenes Wochenende schon das nächste (geringfügig größere) Projekt. Aber bevor ich von dem berichte, begleiche ich erst einmal meine „Nachtkästchen-Schulden„. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte, Inspiration & Design | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Nachtkästchen aus Eiche (Teil I)

20180716 056

Klein aber ohoooooo! – so, würde ich meinen aktuellen Zeitvertreib beschreiben. Und bestimmt nicht langweilig, fällt mir auch spontan dazu noch ein. Auf jeden Fall ein Projekt das Spaß macht und mit dem ich meinen handwerklichen Erfahrungsschatz anreichern werde.
Versteckt in dem letzten Satz ist die Botschaft, dass mich dieses 60 cm hohe Ding ganz schön schon ins Grübeln gebracht hat, bzw. mich immer noch zum Grübeln bringt. Da treffen sich ein paar Details, die ich so noch nie umgesetzt habe. Die größte Herausforderung, wird die Fixierung der rund gedrechselten Beine, die symmetrisch leicht nach außen gestellt werden müssen. Eine Lösung dafür, habe ich noch nicht. Wenn mir keine dazu einfällt, muss meine Tochter notfalls den Schubladenkorpus auf einen Bierträger abstellen. Der hätte die richtige Höhe. Bei der Wahl der Brauerei würde ich ihr freie Hand lassen, solange sie aus der Region kommt – wegen der Ökobilanz versteht sich 😉 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hobelbau, Holzprojekte, Inspiration & Design | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

„Seekarblick“ der Neunte

20180624 035

Heute ist in meiner Werkstatt wieder die „fensterlose Zeit“ angebrochen. „Fensterlos“… – weil, ich bin meine Fenster, die ich für die Alpenvereinshütte gebaut habe, los! Am vergangenen Wochenende sind die neuen Fenster in der „Jubi“ eingebaut worden. Bis es aber soweit war, standen noch einige Fleißarbeiten an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Badmöbel

Es gibt Vorhaben die ziehen sich! Da sind schnell mal zwei Jahre ins Land gegangen, bis so ein kleines Gästebad fertig renoviert ist. Wenn Abhängigkeiten zu anderen baulichen Veränderungen bestehen, Handwerker zu koordinieren und die eigenen Arbeitskapazitäten begrenzt sind, braucht es eben. Um so schöner ist der Moment kurz nach der Fertigstellung.

Mein Anteil an dieser Renovierung ist der Waschtisch und der Spiegel. Beides aus Eiche Massivholz gefertigt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte, Inspiration & Design | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

4 Bretter Garderobe

20180514_2 012

„Wenig wirken lassen“…, ist einfacher gesagt als getan. Das geht ganz leicht in die Hose. Ich wollte für unseren frisch renovierten Eingangsbereich eine neue Garderobe, die dem Raum Luft zum Leben lässt, aber trotzdem seinen Zweck erfüllt und nicht nach SB-Möbelhaus aussieht. Damit das nicht passiert, hab ich zunächst ein bisschen gehobelt Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte, Inspiration & Design | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Über das Dasein der Dinge…

… muss ich mir keine Gedanken machen. Sie sind einfach da. Sie gehören zum Leben. Und ich rege mich nicht über Dinge auf, die ich eh nicht ändern kann. Also… was bleibt mir übrig? Nur eine „Riss acceptance„! (oh…. was für ein Schenkelklopfer – Sorry! 😉 ) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte, Inspiration & Design | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Die Eiche und das blaue Band

20180330 066

Am Montag hab ich die beiden Hüttenfenster zum Kunstschmied verfrachtet. Er darf sich nun an den Fensterbeschlägen versuchen. Ich bin mal gespannt, was er abliefert.
Die beiden Fenster sind aber erst mal raus aus meiner Werkstatt.
Die „häuslichen Werkstatt-Aufträge“ kann ich inzwischen stapeln. Schuld daran ist unser Umbau der kleine Fortschritte macht. Jedoch Fortschritte beim Hausumbau regen die Phantasie und damit oftmals den Wunsch nach einen neuen Möbelstück an.
So schließt sich dann wieder der Kreis und eine abgelagerte Holzbohle wartet auf den ersten Schnitt.
Ich mag diese Momente. Sie sind immer mit einer gewissen Anspannung bzw. Unsicherheit verbunden. Es ist ja noch nichts da…. außer einer Idee. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Was ich sagen wollte..., Werkstatthilfen & Tricks | 8 Kommentare

„Seekarblick“ der Achte

Heute berichte ich wieder ein wenig über den Fensterbau für die „Jubi“ (Jubiläumshütte). Damit langweile ich zwar den größten Teil meiner Blog-Leserschaft… weil, wer baut schon selbst Fenster? …. es hilft aber nichts – die Fenster dauern halt noch.
Jedoch sehe ich bereits ein kleines Licht am Horizont. Es signalisiert mir, die „fensterlose Zeit“  rückt näher…. und ab und an ertappe ich meine Gedanken bereits in einem der Folgeprojekte.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Schnitzeisen restaurieren

20180311 034

Hallo zusammen! Ja….. mich, mein Hobby und meinen Blog gibt es noch. Nach längerem Urlaub bin ich „back in the reality“ und habe auch schon bereits ein Umzugswochenende hinter mich gebracht. Was tun Väter nicht alles für die Töchter?!
Im Urlaub, auf der anderen Seite der bunten Kugel, wollte ich testen, ob man von dort via digitaler Internetkommunikation antikes Werkzeug im Netz kaufen kann (wozu hat man denn Urlaub!). Zum Schrecken meiner besseren Hälfte, hat es funktioniert und zuhause warteten bereits 9 übel aussehende Schnitzeisen auf mich. An diesem Wochenende bekamen sie von mir die Zuneigung, die sie von je her verdient gehabt hätten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Werkstatthilfen & Tricks, Werkzeug & Tools | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Einfache 45°

20180130 001

Ewig kann ich zuhören, wenn altes Werkzeug Geschichten erzählt. Dieses Exemplar ist mir in den vergangenen Tagen zugelaufen. Hat bestimmt mehr als 100 Jahre auf dem Buckel

20180130 003

Hab es in die Hand genommen und dachte …. wie einfach und doch genial!
45° – mehr nicht.

20180130 005

Ein kleines Brettchen Esche und eine Leiste aus Nussbaum…

… ergeben dann zusammen auch wieder „einfache 45°“.

20180130 012

20180130 013

20180130 019

Veröffentlicht unter Inspiration & Design, Werkstatthilfen & Tricks, Werkzeug & Tools | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

„Seekarblick“ der Siebte

20180111 028

Dem Stock einen würdigen Rahmen geben„… das ist das Motto der nächsten Fensteretappe. Aber wann bzw. warum braucht ein Fensterstock auch noch einen Rahmen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

„Seekarblick“ der Sechste

Ein Fenster besteht ja leider nicht nur aus einem Fensterstock und einer Fensterlaibung… es hat in der Regel auch mindestens einen Fensterflügel, der meist auch geöffnet können werden soll. Ein Fensterflügel – einfach betrachtet – besteht nur aus ein paar „massiveren Latten“ . Diese „Latten“ hatten es aber in sich.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

„Seekarblick“ der Fünfte

Die Laibungen für beide Fenster sind nun auch hergestellt. Das war nicht so schwer – eigentlich das Richtige für die Weihnachtsfeiertage…. also die Tage nach den Feiernächten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Alle Jahre wieder….

…. treffen bei mir Mitte November gehäuft Anfragen ein, ob ich in meiner Werkstatt ausgelastet bin. Ist dieses Timimg Zufall? Der Hinweis, dass ich unter permanenter Überlast leide, wird mit einem „schade„, begleitet von einem Augenaufschlag, kommentiert.

Sechs Wochen später…

IMG_0557

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Frohes Weihnachtsfest 2017

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen