Einfache 45°

20180130 001

Ewig kann ich zuhören, wenn altes Werkzeug Geschichten erzählt. Dieses Exemplar ist mir in den vergangenen Tagen zugelaufen. Hat bestimmt mehr als 100 Jahre auf dem Buckel

20180130 003

Hab es in die Hand genommen und dachte …. wie einfach und doch genial!
45° – mehr nicht.

20180130 005

Ein kleines Brettchen Esche und eine Leiste aus Nussbaum…

… ergeben dann zusammen auch wieder „einfache 45°“.

20180130 012

20180130 013

20180130 019

Veröffentlicht unter Inspiration & Design, Werkstatthilfen & Tricks, Werkzeug & Tools | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Netzfundstück

Ich bin auf einen sehr schönen (deutschen) Holzwerker-Blog gestoßen. Toll gemacht, sehr schöne Bilder und Videos.

Den Blog findet ihr hier… tischlermeisterjakob.de

 

Veröffentlicht unter Was ich sagen wollte... | 2 Kommentare

„Seekarblick“ der Siebte

20180111 028

Dem Stock einen würdigen Rahmen geben„… das ist das Motto der nächsten Fensteretappe. Aber wann bzw. warum braucht ein Fensterstock auch noch einen Rahmen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

„Seekarblick“ der Sechste

Ein Fenster besteht ja leider nicht nur aus einem Fensterstock und einer Fensterlaibung… es hat in der Regel auch mindestens einen Fensterflügel, der meist auch geöffnet können werden soll. Ein Fensterflügel – einfach betrachtet – besteht nur aus ein paar „massiveren Latten“ . Diese „Latten“ hatten es aber in sich.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

„Seekarblick“ der Fünfte

Die Laibungen für beide Fenster sind nun auch hergestellt. Das war nicht so schwer – eigentlich das Richtige für die Weihnachtsfeiertage…. also die Tage nach den Feiernächten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Alle Jahre wieder….

…. treffen bei mir Mitte November gehäuft Anfragen ein, ob ich in meiner Werkstatt ausgelastet bin. Ist dieses Timimg Zufall? Der Hinweis, dass ich unter permanenter Überlast leide, wird mit einem „schade„, begleitet von einem Augenaufschlag, kommentiert.

Sechs Wochen später…

IMG_0557

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Frohes Weihnachtsfest 2017

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

„Seekarblick“ der Vierte

20171217 005

Mit viel Phantasie kann man einen Fensterstock schon erahnen. Acht mal musste die „gefalzte Zapfenverbindung“ fehlerfrei von der Werkbank springen, bis es soweit war, dass ich zwei Fensterstöcke zusammenfügen konnte. Das schöne an solchen Konstruktionen ist, dass man keinen Leim benötigt, sondern sie nur steckt, wenn man sie fürs Auge aufmaschieren lassen will. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Löcher stopfen

Studio_20171216_160103_1513453892393 (2)

Äste haben bei mir grundsätzlich gute Chancen in einem Möbel weiterleben zu dürfen. Ab und zu wird ihre Rustikalität aber auch mir zu viel. Besonders dann, wenn sie scharfkantig sind oder zum Hängenbleiben einladen.
Hier in einem Fensterstock haben sie nichts zu suchen. Einen neuen Riegel aus dem Reststück der 70 mm Bohle will ich deshalb nicht opfern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte, Werkstatthilfen & Tricks | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

„Seekarblick“ der Dritte

Die Vorarbeiten… unspektakulär, sie benötigen aber auch Ihre Zeit. Aufpassen muss man generell immer, sonst verschneidet man das gute Holz oder seine Finger. Beides wäre ärgerlich. Manch einer wird sich fragen, warum teilt der Idiot die 70 mm Bohle mit dem Fuchsschwanz. Drei Gründe kann der Idiot nennen: Erstens bekommt er das „Brettchen“ alleine nicht auf die Kreissäge gewuchtet, zweitens baut er wegen 2 Cuts die Tischverbreiterung nicht an die Maschine, drittens gibt es Sonderlinge, die haben Freude daran, wenn Handwerkszeug zum Einsatz kommt. Für das Längsauftrennen der Bohle kommt aber wieder die TKS zum Einsatz. Grund: Zu wenig Zeit für den Heldentod. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

„Seekarblick“ der Zweite

Nach meiner langen Projekteinleitung (vorheriger Beitrag), widme ich mich heute gleich dem richtigen „Fensterln„. Nein, falsch – eigentlich eher dem „Probefensterln„.
Da mir das „Fensterln“ bisher vollkommen fremd war, hab ich mich entschlossen, erst mit einfachen Holz (Erle) zu üben, bevor ich mich an die edlen Teile (Eiche) heranwage.
Ich nehme mal gleich das Fazit vorweg:
Das „Probefensterln“ hat sich auf jeden Fall gelohnt! Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

„Seekarblick“ der Erste

Was soll ich nur als Einleitung für diesen Beitrag bringen? Bereits seit Tagen zerbreche ich mir darüber den Kopf. Das Auffrischen des Geschichtsunterrichtes bereitet mir zunehmend schlechtere Laune, je länger ich mich mit den Geschehnissen dieser Zeit auseinander setze.
Zum Glück ist mein Blog handwerklich orientiert. So hab ich schließlich doch noch etwas gefunden für ein ordentliches Intro…. Weiterlesen

Veröffentlicht unter AVB, Holzprojekte | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Zur richtigen Zeit… den richtigen Hobel

20171106 018

Über die Wintermonate werde ich zwei Fenster für unsere Alpenvereinshütte bauen. Eine original Vorlage steht bereits seit zwei Wochen in meiner Werkstatt. Somit hatte ich schon die Gelegenheit das Alte (Baujahr 1931) und seine Holzverbindungen zu studieren. Interessant….. sehr interessant…. aber davon zu einem späteren Zeitpunkt mehr. Es wird sehr viel Handarbeit mit Handwerkszeug – so wie ich mir vorstelle, dass man 1931 ein Fenster gebaut hat.

Der Zufall hat mir 2 alte Hobel beschert, wie sie nicht besser zu diesem Projekt hätten passen können. Besonders der Falz-Hobel wird mir gute Dienste leisten können.
Die Hobel wurden heute Nachmittag für ihren Job fit gemacht.

Veröffentlicht unter AVB, Werkzeug & Tools | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Weit weg von Billy

Ein Regal für den Keller steht schon lange auf der Warteliste. Ein Weinregal neben dem Treppenaufgang.
Der erste Plan endete nach einem Wochenende im Frust. Das ist nicht mein Weg ein Regal zu bauen – auch nicht, wenn es nur für den Keller bestimmt ist.

Das hat absolut keinen Spaß gemacht. Was bleibt? Gehe zurück auf Start!
Die jetzige Variante, wird mich vermutlich viele Wochen beschäftigen. Aber das stört ja keinen.

 

Veröffentlicht unter Holzprojekte | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Einzug eines Oldtimers

20170924 060_se

Vergangene Woche bekam ich eine Säulenbohrmaschine zum Kauf angeboten. Nichts Ungewöhnliches eigentlich…. gebrauchte Maschinen gibt es mehr als genug und werden häufig zum Kauf angeboten.
Doch eine handbetriebene Tischbohrmaschine findet man eher selten. Ich musste mich nicht lange überreden. Jetzt wohnt sie bei mir! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Werkzeug & Tools | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Ein Klassiker…. Englischer Putzhobel

20170724_112919_1502132084943 (2)

Vor ein paar Jahren habe ich dieses Dekorationsstück mal „in der Bucht“ geschossen. Das Hobelmaul der Messingsohle ist aber dermaßen zu groß geraten, dass an Restaurierung nicht zu denken war. Er bleibt Deko – außerdem wüsste ich auch sonst nicht, wohin mit meinen Anreißmessern.

Ein typisch englischer Putzhobel, hat mit einem Krenov nur soviel gemein, dass er hobelt. Einen zu Bauen, ist eine schöne Zwischendurchbeschäftigung und erweitert den hölzernen Horizont.

Studio_20170807_205118

20170730 004

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hobelbau, Holzprojekte | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

1000 km und 20,1 Gramm

500 km bin ich am Freitag nach Darmstadt gefahren, musste dort genau 20 Gramm Hobelspäne in eine Tüte füllen und bin heute wieder 500 km nach Hause gefahren.
Auf der kompletten Rückfahrt hab ich mir überlegt, warum es nicht genau 20 Gramm waren, sondern dann doch 20,1 Gramm. Jetzt hab ich den Fehler rausbekommen – ich habe die Tüte erst nach dem Befüllen mit einem Filzstift beschriftet. Mein Name ist lang….. und damit bin ich dann bei 20,1 Gramm gelandet. :-)))))

20170730 054

  • Danke Didi & Gero für dieses grandiose Fest und Eure Gastfreundschaft!!!
  • Danke an Dieter Schmid (Feine Werkzeuge) für die schönen Preise die Du zur Verfügung gestellt hast – das Gewinnspiel war wie jedes Jahr wieder ein echtes Highlight der Veranstaltung!!!
  • Danke an alle Holzwerkerfreunde die Ihr nach Darmstadt gekommen seid – Ihr ward 2 Tage lang beste Gesellschaft, beste Unterhaltung und beste Inspiration und Tippgeber!!! Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen!

Hier ein paar Bilder…

20170730 034

Werkzeuge der Sägebauer

20170730 03220170730 03120170730 02320170730 029

Gelacht wurde sehr selten 😉

20170730 04020170730 03620170730 045

Klaus & Pedder haben gezeigt, wie sie Ihre tollen Sägegriffe sägen, raspeln, feilen.
Man beachte…. Gelacht wurde nur selten 😉

Ich hätte es nie für möglich gehalten dass man sich 2 Tage lang (manche bis in die frühen Morgenstunden) nur über Holzwerkerthemen unterhalten kann. Nun weiß ich, dass es geht!

20170730 020

…. und wenn man sich nicht unterhält, hilft entsprechende Lektüre weiter.

20170730 05220170730 050

Manch einer brachte sogar seine schweren Sorgen von Zuhause mit auf das Fest.
Jockel, konnte es durch Ziehen aller fachmännischen Register gerade noch vor dem Einschmelzen retten 😉

Schön wars!

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Meine „Stuhlprobe“

Der Titel dieses Beitrages klingt vielversprechend und einladend. Gewähre ich den Lesern hier einen kleinen Einblick in sehr persönliche Momente eines Woodworkers….. das erste Probesitzen auf meinem Low Back Chair….  meine „Stuhlprobe„.

Studio_20170720_170809

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Ein Stuhl #4 – Formgebung

20170709 031

Auf der Drechselbank wurde eine 14 mm Dübelstange erstellt. Die Löcher der versenkten Schrauben werden damit verschlossen.

Aus dem Stuhlrohling soll etwas Feineres entstehen. An Linien kann man sich bei dieser Arbeit besser orientieren.

Die Zeit vergeht… nutze ich die Raspel, den Hobel? Egal – die Form will irgendwie heraus.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Veröffentlicht unter Holzprojekte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ein Stuhl #3

20170703 014

Um den Rohbau komplett zu bekommen, braucht er noch Armlehnen. Den Grundstock dafür liefert eine 50 mm Bohle. Der Innenradius wird ausgeschnitten und außen wieder auf die gleiche Bohle geleimt. Somit erhält die Bohle die notwendige Stärke um die Rundung komplett ausschneiden zu können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holzprojekte | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare