Sägekluppe 3.0

Aller guten Dinge sind drei… so heißt ein Sprichwort. Dass Sprichwörter mein Tun in der Werkstatt beeinflussen, könnte man meinen, wenn ich hier über den Bau meiner dritten Sägekluppe berichte. Stimmt nicht ganz, weil es handelt sich schon um die vierte Kluppe – die Zweite hab ich doppelt gebaut und eine davon an einen Sägekluppenpoweruser an die Nordseeküste gesendet.
Ich glaube ab und zu nutzt Pedder sie auch heute noch für den Sägenbau.

Nun gut, die erste Sägekluppe war eine Fehlkonstruktion. Die zweite Kluppe funktioniert prima. Vergangenes Wochenende hatte ich sie erst wieder in Gebrauch. Doof war nur, dass der Fuchsschwanz ein Nachschärfen notwendig hatte….. die Kluppe No. 2 jedoch nur für kleine Sägen ausgelegt ist.

Kleine Sägen…. kleine Kluppe…..große Sägen große Kluppe 😦

Eine Sägekluppe Nummer 3 (bzw. 4) geht ja flott. Man kann schließlich auf einen gewissen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Erstaunlich war für mich die unterschiedliche Höhe der beiden Fuchsschwänze die ich habe. Zum Glück hatte ich mir beide zur Probe auf den Spannbacken ausgerichtet. Die Höhe der Disston war schließlich dann ausschlaggebend für die Position der Spannschraube.

Nach Fertigstellung wurde die Disston dann sofort geschärft. Die hatte es bitter nötig. Sie ist regelmäßig im harten Einsatz, wenn es darum geht, lange Bohlen auf erträgliches Werkstattmaß zu kürzen.

Dieser Beitrag wurde unter Holzprojekte, Werkzeug & Tools abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Sägekluppe 3.0

  1. Brian H. schreibt:

    The quality of construction is positively perfect! Thank You for sharing your inspiring work. Best, Brian@USA

  2. Pedder schreibt:

    Hallo Volker,

    ich nutze sie regelmäßig für alles, was passt. Nur geben im Dauergebrauch die M-Gewinde auf. Daher habe ich sie durch eine Kipphebel mit Trapezgewinde ersetzt.

    Liebe Grüße
    Pedder

    • Volker schreibt:

      Hallo Pedder,
      freut mich, dass sie ihren Dienst tut. Die M-Gewinde sind für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend. Bin kein Poweruser.
      Herzlichen Gruß
      Volker

  3. Mario Zimmermann schreibt:

    Hallo Volker,

    schöner Bericht und schönes Ergebnis.
    Und ein Colorkey-Foto erfreut das Auge 🙂

    Viele Grüße,
    Mario

Schreibe eine Antwort zu Brian H. Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.