Eine außergewöhnliche Handwerkermission… Blog-Empfehlung!

eigentlich wollte ich gestern mein aktuelles Projekt, das TV-Lowboard, abschließen. Für Neues sollte wieder Platz gemacht werden, in der Werkstatt und in meinem Kopf.
Einen Strich durch diese Rechnung machte mir ein Kommentar, den mir Rainer Speer unter einem Bild eingestellt hatte. So wurde ich auf einen außergewöhnlichen Menschen und dessen Handwerker-Mission aufmerksam.
Den halben Vormittag habe ich dann damit zugebracht jeden seiner Blog-Beiträge chronologisch ab Beginn in 2012 zu lesen. Er beschreibt in Tagebuchform seine Reisen nach Tansania und wie er dort für ein Dorf ein Schiff gebaut hat und heute noch versucht seine Handwerkskunst an die Einheimischen weiterzugeben. Ein tolles Vorhaben und eine beeindruckende Geschichte humorvoll (auch ironisch) zu Tastatur gebracht.

Ich kann die Lektüre nur jedem empfehlen! Ihr tut euch einen Gefallen, wenn ihr den Blog wirklich vom ersten Beitrag an zu lesen beginnt, da ihr sonst das Schiff nicht baut, sondern zerlegt … das ist nur halb so schön!

Also meine Lektüre-Empfehlung für den heutigen Abend… Der Blog von Rainer Speer.

Dieser Beitrag wurde unter Holzprojekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Eine außergewöhnliche Handwerkermission… Blog-Empfehlung!

  1. uwe.adler schreibt:

    Hallo Volker,

    solche Typen mag ich. Mit einer großen Bewunderung habe ich den Blog gelesen und kann nur schreiben: grandios!
    Ich kann Dich gut verstehen, dass Du mit dem Blog beschäftigt warst. Der gibt so viel!
    Danke für den Hinweis. Und wenn ich die Hobelbank sehe, so ein schönes Holz.

    Herzliche Grüße

    Uwe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s