Weit weg von Billy

Ein Regal für den Keller steht schon lange auf der Warteliste. Ein Weinregal neben dem Treppenaufgang.
Der erste Plan endete nach einem Wochenende im Frust. Das ist nicht mein Weg ein Regal zu bauen – auch nicht, wenn es nur für den Keller bestimmt ist.

Das hat absolut keinen Spaß gemacht. Was bleibt? Gehe zurück auf Start!
Die jetzige Variante, wird mich vermutlich viele Wochen beschäftigen. Aber das stört ja keinen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Holzprojekte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Weit weg von Billy

  1. rainerspeer schreibt:

    Na das ist dann auch etwas für die neue Säge!

  2. Christoph Meyer schreibt:

    Hallo Volker,

    du Glücklicher, das sieht nach einer wunderbaren Beschäftigung aus. Die S/W Fotos geben dann auch noch die passende Stimmung.

    Bei so einfachen Sachen muss ich manchmal doch auch „einfach“ mal abliefern um die Werkstatt und die Zeit zu rechtfertigen.

    Viel Spaß mit dem Weinregal, das steht bei mir noch gaaanz weit unten auf der Liste. Ich lasse mich hier gerne inspirieren.

    Grüße
    Christoph

    • Volker schreibt:

      Hallo Christoph,
      bis zur Fertigstellung wird es aber noch dauern. Ich muss noch 2 Fenster für eine Berghütte einschieben. Aber bis du zu dem Listenplatz ganz unten vorgedrungen bist, bin ich vermutlich auch so weit.

  3. Martin Sprandel schreibt:

    Wirklich sehr stimmungsvoll und ja wirklich weit weg von Billy.
    Schönen Gruß
    Martin:O)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s