Intensive Auszeit

Es ist schon der zweite Tag hier. Ein wunderbarer Ort, den ich mir für meine kleine (jährliche) Auszeit gewählt habe. Sechs Tage bei und mit Charles in der Werkstatt ist eine sehr intensive Zeit, die wir (Helmut und ich) uns gönnen.

Ich habe vor, einen kleinen Hängeschrank zu bauen. Höhe ca. 65 cm, Breite  ca. 36 cm, Tiefe ca. 18 cm. Den Montag Vormittag haben wir damit verbracht uns das ungefähre Design zu überlegen und das Holz auszuwählen. Ich habe mich für Birne entschieden auch wenn mir die Wahl nicht leicht gefallen ist. Einen solchen Schatz an außergewöhnlichen luftgetrockneten Hölzern, wie sie Charles in seiner Werkstatt  (und in seinem Keller) lagert, habe ich bisher noch nicht gesehen.

Heute haben wir von 9 Uhr bis 18:20 durchgearbeitet mit einer kleinen, maximal 30 Minütigen Mittagspause. Erst als ich dann abends im Hotel war, habe ich gemerkt, wie müde ich eigentlich bin. Müde aber sehr zufrieden!

20150519_110731Im Hintergrund gut zu sehen, die kleine Holzauswahl, die in der Werkstatt momentan vor sich hin temperiert.

20150519_110804

Ein paar Holzabfälle (gestockt Esche)

20150519_123347

Helmut auf der Suche nach der Lösung.

Weitere Berichte folgen – mit dem Tablet Pc ist das Blogschreiber mühsam.

Dieser Beitrag wurde unter Holzprojekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s