Herstellen gewölbter Möbelbauteile (Teil 2)

P1060435B

Danach hobelt man auch das Inlay auf das Niveau der Hobelsohle herunter. Die ganze Sohle wird dann so lange gehobelt bis das gerundete Messer ein wenig durch geschoben werden kann. Darauf achten dass dass Hobelmaul nicht zu groß wird!!!

Lesezeichen für Permanentlink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.