Fuchsschwanz mit Olive

04042020 033

2016 hatte ich mir ein Stück Olivenholz gekauft. Wann das Holz eingeschnitten wurde, wusste ich nicht. Aus dem Grund ließ ich den Block erst mal ein paar Jahre ruhen. Von Gerd Fritsche ließ ich mir im vergangene Frühjahr ein paar Sägeblätter machen. Auch die hab ich nun 12 Monate ruhen lassen. 😉
Aber jetzt war es an der Zeit, sich mit dem Bau eines Fuchsschwanzes auf andere Gedanken zu bringen.

Beim Sägegriff habe ich mich an einer Vorlage von Wheeler-Maden & Clemson orientiert. Erst eine Schablone aus Sperrholz ausgesägt um später die Konturen auf das Olivenholz zu übertragen.

Ok, zwischen den beiden Bildern oben, fehlen ein paar Arbeitsschritte. War sehr faul, was das Fotografieren mit der Kamera anbelangt. Mit dem Handy wurden mehr Bilder gemacht und diese bei Instagram eingestellt. Kann aber auch gut sein, dass ich unterbewusst gedacht habe…. der erste Versuch eines geschlossenen Sägegriffs mit Lämmerzunge…. den stellst du lieber nicht in den Blog ein. Wird eh nichts. Lange habe ich deshalb auch überlegt, ob für den ersten Versuch wirklich das schöne Olivenholz geopfert werden soll. Das Virus (Covid 19)  hat letzten Endes zu dieser Entscheidung geführt. Macht es einem in diesen Tagen sehr deutlich, dass das Leben endlich ist. Die Holzraritäten in meinem Keller will ich noch selbst bearbeiten und nicht vererben.

Der Sägeblattrohling stammt, wie schon erwähnt, von Gerd Fritsche. Auch die Schrauben hab ich von ihm bekommen. Sie mussten lediglich auf Griffstärke gekürzt werden. Das Sägeblatt hat 8 Tpi und ich hab es auf Querschnitt gefeilt und im Anschluss die Zähne geschränkt. Bei 8 Tpi ist das wahrlich ein Genuss, auch wenn ich dafür auch schon ohne Vergrößerungsbrille hilflos wäre.

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Der Fuchsschwanz sägt toll, der Griff sieht gut aus und er hat erstaunliche Ähnlichkeit mit dem Griff, den ich mir als Vorlage ausgesucht hatte. Beim Bau habe ich verdammt viel gelernt. Aber ja, es gibt noch viel Luft nach oben, was man beim nächsten Griff besser machen kann.

 

Dieser Beitrag wurde unter Holzprojekte, Werkzeug & Tools abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Fuchsschwanz mit Olive

  1. rainerspeer schreibt:

    Wirklich schöner Griff! Gratulation!

  2. ZinkenundZapfen schreibt:

    Wunderschöne Säge! Ganz großer Respekt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.